Mittwoch, 7. April 2010

Tischläufer für den Frühling

Hallo,
hier ist mein neuestes Projekt. Es ist noch nicht ganz fertig, aber das wird die Woche sicher noch...



Wie schon erwähnt haben wir neue Stoffe rein bekommen, und ich habe auch gleich mit einem Tischläufer angefangen. Hier habe ich mit Vierecken und Dreiecken gearbeitet, was auch keine Kunst ist, passend zu machen, wenn man eine kleine Formel beherzigt. Damit die Dreiecke bei meinem Läufer um das Viereck passen bin ich volgender Maßen vorgegangen:

Das Viereck:

bestehend aus 2 x blauen und 2 x grünen Vierecken soll ein Endmaß von 10 x 10 cm haben. Dann brauche ich 4 Dreiecke die darum genäht werden. Diese erhalte ich aus einem großen Gelben Viereck, welches ich 2 x diagonal teile. Damit diese Dreiecke auch die richtige Größe haben um wieder an mein blau-grünes Viereck zu passen muß ich eine einfache Formel anwenden. Mein blau-grünes Viereck mißt 10 x 10 cm + 3,5 cm = 13,5 x 13,5 cm



und fertig ist die Zauberei...



Den ganz fertigen Läufer gibts die Woche auch noch zu sehen.

Liebe Grüße

Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen