Sonntag, 27. Mai 2012

Neue Quilts und ihre Geschichten...

Halli Hallo,

heute war so ein Nahttrennertag und dabei habe ich die richtigen Worte von Alfons Schuhbeck gehört. Ein "Profi" muß auch mal zeigen, wie es nicht gehen soll. :-)

Ich hatte gestern mein neues Herbstprojekt für das Patchwork Magazin zugeschnitten und war gut in der Zeit, da merkte ich beim bügeln, dass da etwas nicht stimmen konnte. Ich hatte mich da um eine Nahtzugabe verrechnet. In der Schule würde das ne Note schlechter geben, in der Praxis ist das eine Katastrophe. So habe ich den halben Tag heute damit verbracht, 116 Streifen wieder abzutrennen.


Ja, man sollte eben alles dreimal prüfen. :-)
Soviel zu meinem neuesten UFO.

Hier noch ein paar erfreuliche Bildchen. Fertige Kundenquilts, frisch vom Longarm quilting der letzten Woche.







Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag

Liebe Grüße

Christine

1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,
    zwei ausgesprochen schöne Kundenquilts.
    Das mit dem Auftrennen ist ja weniger schön, aber lieber einmal die Arbeit auf sich genommen als sich jahrelang hinterher ärgern. Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen